Sommeraktivitäten – einfach nur Bergluft atmen…

Saalbach-Hinterglemm Joker Card

Die Saalbach Hinterglemm JOKER CARD ist der Trumpf für den perfekten Sommerurlaub und ermöglicht den kostenlosen Zugang zu vielen Attraktionen.

Die Joker-Card ist für Ihren Aufenthalt für Sie inkludiert.

Folgende Leistungen sind in der Saalbach Hinterglemm JOKER CARD enthalten:

  • Uneingeschränkte Benützung der in Betrieb befindlichen Seilbahnanlagen in Saalbach Hinterglemm
  • Tägliche einmalige Benützung der Asitzkabinenbahn in Leogang (Betriebszeiten beachten)
  • Montelino’s Erlebnisweg am Kohlmais
  • Berg Kodok am Reiterkogel
  • adidas Freeridepark am Reiterkogel
  • X-Line am Schattberg
  • Milka Line am Kohlmais
  • Tennisplätze in Saalbach Hinterglemm (Tennishalle Hinterglemm erst ab Mitte Juli!)
  • Minigolfanlage Saalbach und Hinterglemm
  • Talschlusszug
  • Teufelswasser im Talschluss
  • Wanderbus in Saalbach Hinterglemm
  • Käpt’n Hook Erlebnisfreibad Saalbach
  • Heilkräuterweg am Reiterkogel
  • Lichtbildervorträge (siehe Wochenprogramm)
  • Heimathaus/Skimuseum

Reiterkogel

Wandern

In Saalbach Hinterglemm liegt Ihnen die Welt zu Füßen. Entdecken Sie auf 400 km Wanderwegen die spektakuläre Natur, saftige Almen und urige Berghütten. 4 Seilbahnen helfen bei Auf- und Abstiegen. All das können Sie mit unseren 4 hauseigenen, geprüften Wanderführern erleben. Zwei bis drei geführte Wanderungen warten jede Woche auf Sie. Die Routen werden je nach Wetter und Kondition festgelegt. Diese persönliche, individuelle Betreuung finden Sie nur bei uns! Erleben Sie einen durchweg kind- und familiengerechten Urlaub – hier erwarten Sie Spiel, Spaß und Spannung auf Schritt und Tritt. Mit der Jokercard ist Langeweile grantiert ausgeschlossen.

Biken

Ein Hochgefühl für Biker – Routen aller Schwierigkeitsgrade und für alle Disziplinen
machen Saalbach-Hinterglemm zum Paradies für Ihren Bike-Urlaub.
Jokercard inklusive.

Unseren Radfahrern stellen wir einen absperrbaren Raum und die Waschmöglichkeit für die Fahrräder zu Verfügung! Weiters kann die Kleidung nach dem Biken getrocknet werden.

Der Bike Circus bietet

  • 400 km markierte Mountainbikewege
  • 720 km Rad & Bike Netz in der Region
  • Anbindung an den Tauernradweg
  • 5 Bergbahnen für den Biketranssport gratis “ Joker Card“
  • Cross Country Marathonstrecke bzw. halb Marathon
  • Single Trails, Downhill, Freeride, Dirt Park, North Shore,
  • Trainings Parcours
  • Verbindung mit Bikepark – Leogang
  • Viele Bike freundliche Hütten
  • Kostenlose Panoramakarte
  • 3D Bikekarte im Internet
  • Gegen Bezahlung: geführte Mountainbike-Touren

Nordic Walking

Nordic Walking ist ein sanftes Ganzkörpertraining mit speziellen Carbonstöcken. Diese Art von Bewegung in den Bergen ist besonders gelenkschonend und energiesparend. Christine Strebl ist ausgebildeter Nordic-Walking-Instructor.

Nützen Sie unsere geführten Nordic Walking Touren im Glemmtal!

Ausflugsziele in der Umgebung

Tauernkraftwerk Kaprun

Besichtigung der Kraftwerksgruppe Glockner-Kaprun mit ihren Stauseen, Wasserfallboden und Moserboden.
Geöffnet von Anfang Mai bis Mitte Oktober.

Salzburger Freilichtmuseum

Alles über die ländliche Bau- und Wohnkultur des Salzburger Landes sammelt, bewahrt und präsentiert das Salzburger Freilichtmuseum.
Geöffnet von Ende Mai bis Anfang November.

Grossglockner Hochalpenstrasse

Panoramafahrt durch die einzigartige Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern in etwa 2.400 m Höhe.
Geöffnet von Anfang Mai bis Anfang November.

Wildpark Ferleiten

Von Rot– und Dammwild bis hin zu Murmeltieren, Braunbären und Wölfen. Direkt an der Mautstelle zur Großglockner Hochalpenstraße.
Geöffnet von Mai bis November.

Sigmund-Thun-Klamm

Eindrucksvolles Naturdenkmal, entstanden durch einen talwärts fließenden Gletscher, der vor etwa 14.000 Jahren das Kaprunertal bedeckte.
Geöffnet von Mitte Mai bis Anfang Oktober.

Krimmler Wasserfälle

Die höchsten Wasserfälle Europas mit einer Fallhöhe von mehr als 140 m.
Geöffnet von Mitte April bis Mitte Oktober.

Eisriesenwelt Werfen

Ein Erlebnis der besonderen Art – die größte Eishöhle der Welt.
Geöffnet von 1. Mai bis Mitte Oktober.

Sommer-Rodelbahn Saalfelden

Europas längste Sommer-Rodelbahn! 1.600 m Rutsch-Spaß mit 63 Kurven, Auffahrt mit dem Sessellift.
Geöffnet ab 1. Mai – nur bei Schönwetter.

Kitzlochklamm Taxenbach

Eine bizarre Schlucht – von der Rauriser Ache in Jahrtausenden geformt.
Geöffnet von Mitte Mai bis Ende Oktober.

Lamprechtshöhle St. Martin-Weissbach

Mit rund 35 km Gesamtausdehnung die größte Durchgangshöhle der Welt.

Salzbergwerk Hallein – Bad Dürnberg – Salzbergwerk Hallstatt

Beide Bergwerke sind ganzjährig geöffnet.Ein- und Ausfahrt mit dem Grubenhunten, Rutschen, Floßfahrt über den Salzsee.

Festung Hohenwerfen

Errichtet um 1077 beeindruckt die Festung durch ihre Wehranlagen, Waffenkammern und die historische Burg-Falknerei.
Ganzjährig geöffnet.

Festung Hohen Salzburg

Europas größte Burganlage und Wahrzeichen der Festspielstadt Salzburg. Burgführungen, vom „Reckturm“ herrlicher Ausblick auf die Stadt.
Ganzjährig geöffnet.

Schloss Hellbrunn

Erbaut 1615, besonders reizvoll die Hellbrunner Wasserspiele.
Geöffnet von 1. April bis 31. Oktober.

Mozarts Geburtshaus

Dokumente, Bilder, Einrichtungsgegenstände und Musikinstrumente aus Mozarts Zeit.
Ganzjährig geöffnet.

Haus der Natur

täglich durchgehend von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Auch an Sonn- und Feiertagen!

Seekar

Seekar